Das Rückenmark

Das Rückenmark ist einer der Hauptanteile des zentralen Nervensystems. Es dient als eine Art Telegrafenkabel, das das Senden und Empfangen von Signalen vom Gehirn zu den Körperstrukturen und umgekehrt ermöglicht. Sich von der Medulla oblongata durch das Foramen magnum an der Schädelbasis zum Ende der Wirbelsäule hin erstreckend, misst das Rückenmark etwa 0,5 Zentimeter im Durchmesser und ist leicht abgeflacht.

Das Rückenmark selbst zieht sich durch den Wirbelkanal (vertebralen Kanal), der durch die Wirbelbögen (vertebralen Bögen) gebildet wird, und streckt seine Wurzeln und Verästelungen wie ein Baum von sich weg. Diese Strukturen enthalten gebündelte Nervenfasern, die sich durch den ganzen Körper erstrecken und sogar bis in die Haut der Zehenspitzen reichen. Das Rückenmark weist sowohl efferente wie auch afferente Nervenfasern auf, so dass die Impulse über die Nerven zu den Körperstrukturen gesendet und von diesen empfangen werden können und umgekehrt. Jeweils ein Paar Nerven spriesst aus einem Rückenmarkssegment entlang der Wirbelsäule aus, wobei die untersten Nervenpaare das Kreuzbein-Nervengeflecht (Plexus sacralis) bilden. Die Nervenfasern des Sympathicus verlaufen entlang des Rückenmarks im Grenzstrang (Truncus sympathicus), der in periodischen Abständen Nervenknoten (Ganglien) aufweist, die für spezifische Organgruppen zuständig sind. Das Rückenmark schwebt in einer spinalen Flüssigkeit, die es schützt und nährt und , ebenso wie das beim Gehirn der Fall ist, mit einer aus drei Schichten bestehenden meningealen Haut überzogen ist: der Pia mater, der Arachnoidea und der Dura Mater. Schädigungen des Rückenmarks resultieren in der Unfähigkeit, Nervenimpulse zu und von dem spezifischen Bereich zu senden und zu empfangen, der von dem beschädigten Segment des Rückenmarks versorgt wird, und alle Segmente, die darunter liegen, was zu Lähmung und Taubheit führt. Bei einer Entzündung der Rückenmarkshäute spricht man von spinaler Meningitis.

mit freundlicher Genehmigung von (c) TLC The Learning Company Deutschland GmbH, Keltenring 12; 82041 Oberhaching.